03.10.2010 – Nachtflug droht!

3. Oktober 2010

CDU / CSU / FDP – Koalition will Nachtflugverbote abschaffen

Der „Arbeitskreis Wirtschaft“ will im Rahmen der Koalitionsvereinbarungen durch die Aufhebung von Nachtflugbeschränkungen die Flughäfen offenbar weitgehend für den 24-Stundenbetrieb öffnen. Der Vorstoß der Regierungskoalition ist einfach  empörend. Dies geht einseitig zu Lasten der betroffenen Bürger. Das Schutz Defizit wird durch die Verkehrszunahme in den nächsten Jahren noch dramatisch ansteigen.

Die Koalition lässt bei Ihren neuen Plänen wohl völlig außer Acht, dass die Kosten für die Krankheiten der vom Fluglärm betroffenen Bürger von den Krankenkassen  – also von der Sozialgemeinschaft –  zu tragen sind.

Es kann doch wohl nicht wahr sein, dass die Koalition Pläne bezüglich Abschaffung bzw. Lockerung von Nachtflugverboten auch nur in Erwägung zieht.

Dieses brennende Thema ist auch Gegenstand einer Mitte April dieses Jahres stattfindenden Veranstaltung der Bundesvereinigung gegen Fluglärm.

Wir werden Ihnen über den Fortgang, Thema Nachtflugverbote, weiter berichten.