26.03.2017 Flugverkehrs-Verlagerung ist ökologisch nachteilig!!!

Die angesprochene Verlagerung von Flügen vom Flughafen Düsseldorf nach Weeze ist keine Option.

Es widerspricht den Erfahrungen aus der aktuelle Praxis. Wie die traditionellen (Netzwerk-) Carrier konzentrieren  selbst die „Lowcost Carrier“ ihre Verkehre bekanntlich zur Ergebnis-Optimierung auf die Groß-Flughäfen.

Es ist ökologisch nachteilig, wenn Fluggäste aus dem Raum Düsseldorf mit dem PKW nach Weeze oder zu den anderen Flughäfen fahren müssen. Wo bleibt da die Nachhaltigkeit?!

Außerdem ist zu bemerken, dass Kurstreckenflüge sofort auf die Schiene verlagert werden könnten. Bahnanbindungen sind doch bestens vorhanden.

Den Klimaaspekt des Flugverkehrs, speziell des Kurzstreckenverkehrs möchten wir nicht unerwähnt lassen.

Generell kann eine Verlagerung von Verkehren von Großflughäfen dezentral auf andere Flughäfen mit „freien“ Kapazitäten nicht Ziel grüner Verkehrs- und 

Umweltpolitik sein, ganz davon abgesehen kann es nicht sein, dass „Lärm- und Umweltbelastungen nur verschoben werden, statt Mittel und Wege zu finden, diese zu minimieren.